Photo aus dem Melodions-Programm

Pressestimmen 3

Und hier noch zwei weitere Lobhudeleien...

La Piazza, Augsburg:

„Gemeinsam nennen sie sich „The Melodions“, und sie reißen das Publikum zu heftigen, schier nicht enden wollenden Beifallsstürmen hin. Wenn der Begriff des Musikkabarretts je seine Berechtigung hatte, dann sicherlich bei diesem irisch-deutschen Duo. Dessen Programm, auch wenn sie es Cobblers nennen, ist alles andere als Flickschusterei. Gerry Sheridan und Klaus Renzel beherrschten in ihrer Show die große Kunst der permanenten Spannungssteigerung.

...So waren die beiden nach knapp eineinhalb Stunden weit durch die Kuppel des De Opera- Zeltes in den sternenklaren Abendhimmel hinausgeschossen.“



Saarbrücker Zeitung:

„The Melodions gehören zum Komischsten, was die Kleinkunst-Bühne so zu bieten hat... Sheridan lebt zwar in Münster, ist aber Brite und er wirkt wie ein Butler aus dem „Haus am Eaton Place“.“